parallax background

Obedience-Verbandsmeisterschaft 2018

Obedience-Prüfung beim HSG Schmölln 2012 e.V.
14. Oktober 2018
BH-Prüfung am 6.April 2019
8. April 2019

Obedience Verbandsmeisterschaft 2018

DVG Berlin-Brandenburg e.V.

07.10.2018 

beim „HSV Jürgensbusch“

Benja und Frauchen starteten bei der Verbandsmeisterschaft des DVG Berlin-Brandenburg in der Klasse 1

und erreichten 201 Punkte
IMG_1487.+1
Hallo liebe Freunde, nun will ich mal von meiner letzten Obedience Prüfung berichten. Immerhin bin ich nun fast 10 Jahre alt und habe nicht mehr so die Lust auf den ganzen Stress. Da wir Tage vorher schon Besuch bekommen haben waren wir alle natürlich nicht so richtig fit und so ganz viel Lust hatte ich eigentlich nicht, obendrein war mein Frauchen mal wieder ganz schön aufgeregt, ich weiß gar nicht wieso eigentlich. Aber was tut Hund nicht alles damit Frauchen glücklich ist, also rein in das Turnier. Im Vorbereitungsring hatten wir zwei viel Spaß und ich habe ganz viele Schmuser von Frauchen bekommen. Da habe ich natürlich auch alles gegeben damit mein Frauchen sich freut und etwas ruhiger in die Prüfung geht.
Marita Mertens

„Dass mir der Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.“

-Franz von Assini-

IMG_0001
 
Dann ging es mit der Ablage los – mache ich doch mit Links. Danach hatte ich erstmal wieder Pause und unsere Debbie musste als „weißer Hund“ mitmachen. Für alle die es nicht wissen, ein weißer Hund nimmt nicht wirklich an der Prüfung teil. Es ist so, das einer fehlt um die Übung zu absolvieren und dann springt jemand anderer schnell ein. Ist doch gar keine Frage, dass sie es auch ganz toll gemacht hat. Unser Frauchen macht es ja auch richtig gut, wenn sie bloß nicht sooo aufgeregt wäre.
 
 
 
Natürlich besteht die Obedience Prüfung aus ganz verschiedenen Übungen und wir wurden nicht bei jeder Übungsaufgabe fotografiert aber sicherlich konnten wir hier einen kleinen Eindruck davon vermitteln und ihr könnt sehen was für ein tolles Team wir sind. Auch wenn ich nun 9 Jahre und 7 Monate alt bin werden wir noch weiter üben nur den Stress der Prüfung den will mein Frauchen mir nicht mehr antun und dafür bin ich ihr auch dankbar. Bei unseren Übungen und Trainingseinheiten kann ich ihr ja noch immer zeigen das ich nichts vergessen habe. Denn so ein Steh aus der Bewegung bekomme ich noch immer ganz locker hin. Für mein Frauchen doch immer und ich habe ja auch meinen Spaß, wenn wir etwas zusammen machen. Insgesamt war das schon ein anstrengender aber auch sehr schöner Tag. Lieben Dank Frauchen das du dir immer so viel Mühe gibst um uns zu verstehen.
 

Interesse geweckt?

Gerne können Sie uns und unsere Hunde kennenlernen und sich live einen Eindruck vom Wesen dieser wundervollen Hunde verschaffen.